Das alljährliche Motocross-Trainingscamp fand nach einer dreijährigen Pause jetzt wieder auf und an der Rennstrecke des MSC Groß Schwiesow e.V. statt. Die Strecke bietet Auf- und Abfahrten und eine Reihe interessanter Sprunggelegenheiten. Durch die gegenwärtige Trockenheit bedingt war die Strecke durchweg sehr staubig, aber trotzdem gut zu befahren. Insgesamt 39 Vereinsmitglieder waren im Camp, davon 19 aktive Fahrer. Das Training, geleitet von Ralf Lietz, gliederte sich in Freies Training, Sektoren-Training und Spezialtraining. Für die sportliche Ertüchtigung konnte Volleyball gespielt werden. Ein Radausflug zum nahegelegenen Badesee brachte Abkühlung. Ein Bowlingabend sorgte für Erheiterung. Das Camp brachte allen viel Freude und den Fahrern neue Erkenntnisse und Fertigkeiten. Alle Bilder vom Camp hier. Vielen Dank, Nicole, für die schönen Fotos.

Gruppenphoto

Maik und Ralf zeigen auf die rote Linie, die das Vorderrad bei der Vollbremsung nicht überqueren darf (Martin Haufe)

Eine staubige Angelegenheit

Richtig schön hier im Camp! (Fiene Lietz)

Motocross ist schön! (Richard Manzke)

 

So macht man das! (Ralf Lietz) 

Die Siegerehrung der Mecklenburg-Cup Motocross-Serie des Jahres 2019 fand am 25. Januar in der Dornbuschhalle in Dassow statt. Geehrt wurden Fahrer und Fahrerinnen in 7 Rennklassen: 50ccm, 65ccm, 85ccm, Hobby-2-Takt, Hobby-4-Takt, Ladies, OPEN. 

Maik Lietz und Sten von Rahden (MC Rehna) begrüßten die rund 60 Anwesenden. Beide gaben der Hoffnung Ausdruck, in diesem Jahr 4 MXM-Rennen durchführen zu können. Dazu sind noch Absprachen mit interessierten Vereinen geplant. Es werden jedoch mindestens 2 Rennen veranstaltet, so Maik. Sten von Rahden führte die Siegerehrung durch und interviewte die Fahrer und Fahrerinnen. Bei den Kleinen der 50ccm-Klasse war der Redefluss etwas limitiert, bedingt durch die noch fehlende Interviewerfahrung. Bei den Großen in der OPEN-Klasse war das Gegenteil der Fall und der Eine gab dem Anderen die Stichworte. Stens Moderation fand großen Anklang und Beifall. Insgesamt war diese Siegerehrung eine rundum gelungene Sache und die Fahrer und Fahrerinnen erhielten die verdiente Bestätigung ihrer sportlichen Bemühungen und Erfolge. Das Catering Team des MC Dassow versorgte die Gäste und trug zu einem entspannten Abend bei interessanten Gesprächen bei.

Maik Lietz und Sten von Rahden begrüßen die Gäste
4-Takt-Klasse
50ccm-Klasse
OPEN-Klasse

Wir wünschen allen Mitgliedern, Förderern, Sponsoren, Spendern und Freunden des MC Dassow ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2020.

Der Vorstand.