70 Fahrer nahmen teil an der vom MC Dassow ausgerichteten Motocross-Veranstaltung. Vom MC Dassow waren 13 Fahrer dabei:

50ccm Klasse:

Tom Krause, Nick Wieduckel, Henry Böttcher, Luca Tetzlaff

85ccm Klasse:

Hannah Lietz

Hobby 2-Takt:

Robin Eichberg, Malte Leinert, Marvin Pormetter

Hobby 4-Takt Klasse:

Niklas Lietz, André Böttcher, Pete Pormetter, Martin Haufe, Bastian Horn

Hannah Lietz erreichte den sehr guten dritten Platz in der 85ccm Klasse, Robin Eichberg war mit seinem hervorragenden zweiten Platz in der heiß umkämpften 2-Takt-Klasse ganz nah dran am Spitzenplatz, und Luca Tetzlaff war die Überraschung des Tages mit seinem vierten Platz in der 50ccm Klasse der kleinsten Motocrosser.

Die Rennen fanden unter idealen Bedingungen statt. Die Rennstrecke war breit ausgelegt und mit krümeliger, nicht zu trockener Erde belegt. Die Temperatur war bei sonnigem Wetter angenehm. Die Zuschauer hatten einen guten Überblick und verfolgten Start und Zieleinlauf aus nächster Nähe. Das MC Dassow Catering Team versorgte Teilnehmer und Zuschauer mit frisch zubereitetem Essen und allerlei Getränken.

Die Siegerehrung nahm Horst Kaiser in gewohnt souveränem und persönlichem Stil vor. In den Strahlen der untergehenden Sonne war dieser Akt das stimmungsvolle Ende einer gelungenen Motocross-Veranstaltung.

Noch ein Hinweis:

„Stoppelcross“ ist Motocross auf einem abgeernteten, aber noch nicht neu bepflanzten Feld.

Pete

Siegerehrung Hobby-2-Takt-Klasse